Verkehrsinformationen

Bayernnetz für Radler

Waldbahnradweg

Waldbahnradweg

Der Waldbahnradweg führt von Patersdorf, wo er vom Regental-Radweg abzweigt, über Ruhmannsfelden, Gotteszell, Grafling bis nach Deggendorf und ist dort an den Donauradweg und auch an den Isarradweg angebunden. Der Radweg verläuft parallel zur Waldbahnstrecke Plattling/Deggendorf – Bayer. Eisenstein so dass die Radtour leicht mit einer abwechslungsreichen Bahnfahrt auf einer der schönsten Bahnlinien Bayerns kombiniert werden kann.
Der Anstieg vom Donautal hinauf zu den Bayerwaldbergen ist eine echte Herausforderung für den Radwanderer. Wer lieber bergab radeln möchte, nimmt zur Hinfahrt einfach das Rad mit in den Zug. Der Radweg führt auf gut befahrbaren Wirtschaftswegen, teilweise straßenbegleitenden Radwegen und auf ruhigen Nebenstraßen.

Sehenswürdigkeiten entlang eines Radweges

Patersdorf, Ruhmannsfelden, Zachenberg
Wandergebiet Schön-Zottling, Kapellenwanderung
Grafling
Wandergebiet
Deggendorf
Rathaus mit Rathausturm, Stadtmuseum, Handwerksmuseum, sehenswerte Sakralbauten, Donaupromenade, Donauschifffahrt

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Bett+Bike / ADAC

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Statistik

Dauer
1:40 Std.
Distanz
25 km
Gesamtsteigung
496 m
Gesamtgefälle
302 m
Höchster Punkt
584 m
Tiefster Punkt
311 m

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.

Feedback