Verkehrsinformationen

Bayernnetz für Radler

Kahltal-Spessart-Radweg

Kahltal-Spessart-Radweg

Der Kahltal-Spessart-Radweg führt von der Kahl-Mündung in den Main, durch das reizvolle Kahltal bis zur Quelle. Hier verlässt der Radweg den Talraum und führt mit einigen Steigungen über den Spessart in den Klaffengrund, den Talraum des Lohrbaches bis Partenstein, wo der Lohrbach in die Lohr mündet. Entlang des Lohrtales führt die Route bis Lohr a.Main, wo er auf den MainRadweg trifft.
Die Route ist gut beschildert und verläuft meist auf ebenen, asphaltierten oder feingeschotterten Wegen, abseits vom Straßenverkehr. Zwischen Kahlquelle und Heigenbrücken führt die Strecke ca. 20 km auf naturnahen Waldwirtschaftswegen durch belebtes Gelände, was eine gute Kondition voraussetzt und am besten bei trockenem Wetter zu bewältigen ist.
Auf der Wegstrecke sind über das Projekt „Wald erFahren“ zahlreiche E-Bike-Ladestationen an Orten mit hoher Aufenthaltsqualität entstanden. Aktuelle Infos hierzu finden Sie unter walderfahren.de

Sehenswürdigkeiten entlang eines Radweges

Alzenau i.UFr.
Burg Alzenau (1395-1399), Beispiel einer spätgotischen fränkischen Burganlage
Lohr a.Main
Kurmainzer Schloss (15.-16. Jh.) mit Spessartmuseum, Altes Rathaus (Renaissancebau, 16. Jh.), historisches Fischerviertel und fränkische Altstadt mit vielen Fachwerkbauten"

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Bett+Bike / ADAC

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Statistik

Dauer
5:24 Std.
Distanz
81 km
Gesamtsteigung
911 m
Gesamtgefälle
953 m
Höchster Punkt
504 m
Tiefster Punkt
103 m

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.

Feedback